Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Videos

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freude,
die gegenwärtige Krise wirkt sich auf uns und die Menschen, mit denen wir arbeiten aus. Egal ob im Einzelhandel, bei Erwerbslosen, bei Amazon, für Geflüchtete, Sexarbeiter*innen, in der sozialen Arbeit oder anderswo. Als Prekärlab war unser Anspruch stets, die Verbindungen dieser Realitäten sichtbar zu machen und deshalb haben wir während der Corona-Zeit einen Aufruf gestartet mit kleinen Videos in der Diskussion zu bleiben. Im folgenden Video findet ihr den Aufruf. Wir freuen uns über weitere Videos. Sendet sie gerne an: prekaerlab@tie-germany.org


Aufruf: Berichtet über Arbeit, Leben und Forderungen in Zeiten von Corona


Erwerbslos in Zeiten von Corona: ein Erwerbslosenberater aus Offenbach berichtet


#wirkämpfenweiter

Trotz Corona gilt: #wirkämpfen weiter. Kolleg*innen von Zara, ver.di und tie berichten erklären zum 1.Mai, wieso es wichtiger denn je ist, gemeinsam weiterzukämpfen.


Die Situation von Erwerbslosen in Zeiten von Corona

Harald Rein, Erwerbslosenberater beim Frankfurter Arbeitslosenzentrum, schildert die Lage von Erwerbslosen in Zeiten von Corona. Er fordert: einen Rettungsschirm für arme Menschen.


Corona im Bekleidungseinzelhandel

Die Filialen im Bekleidungseinzelhandel öffnen wieder. Von Normalität für die Beschäftigten aber keine Spur. Eine Kollegin aus dem Bekleidungseinzelhandel schildert, was Corona für sie und ihre Kolleg*innen bedeutet.